Casa » Batallas » Nfanterie greift an 978-3895556869 PDF FB2

Nfanterie greift an 978-3895556869 PDF FB2

¡Miles de libros electrónicos GRATUITOS para leer en cualquier momento y en cualquier lugar! Impresionante poder de conocimiento, justo a su alcance! Descubre y lee libros gratuitos de varios autores. Explore las categorías para encontrar sus géneros literarios favoritos: romance, fantasía, suspenso, cuentos, libros para jóvenes y niños. Por ejemplo, en este sitio puede descargar un libro de Libros para descargar en iPhone gratis Nfanterie greift an gratis sin registrarse. Apoyamos varios formatos. Puede leer nuestros libros en diferentes dispositivos, tabletas, teléfonos móviles y muchos otros son compatibles. Nuevos libros y autores son agregados diariamente.

Nfanterie greift an 978-3895556869 PDF FB2
  • Libro de calificación:
    4.10 de 5 (316 votos)
  • Título Original: Nfanterie greift an
  • Autor del libro: Erwin rommel
  • ISBN: 978-3895556869
  • Idioma: ES
  • Páginas recuento:397
  • Realese fecha:1952-10-16
  • Descargar Formatos: iBOOKS, TXT, MOBI, EPUB, CHM, TORRENT, PDF, PGD
  • Tamaño de Archivo: 14.10 Mb
  • Descargar: 3316
Secured

Nfanterie greift an 978-3895556869 PDF FB2

Der im Zweiten Weltkrieg als "Wüstenfuchs" bekannt gewordene Erwin Rommel wurde am 15. November 1891 in Heidenheim an der Brenz geboren. Nachdem er sich für die Militärlaufbahn entschieden hatte, trat er 1910 als Fahnenjunker in das Infanterie-Regiment "König Wilhelm I." (6. Württembergisches) ein.
1912 zum Leutnant befördert, kämpfte er mit Beginn des Ersten Weltkriegs an der Westfront. Ab Oktober 1915 war Rommel, inzwischen zum Oberleutnant befördert, Kompanieführer beim Württembergischen Gebirgsbataillon. Ende 1917 wurde das Bataillon an die Isonzo-Front verlegt und nahm am Gebirgskrieg teil.
Im Januar 1918 wurde Rommel als Ordonnanzoffizier in den Stab des Württtembergischen Generalkommandos z.b.V. 64 versetzt und erlebte dort das Kriegsende. Für seinen Einsatz im Ersten Weltkrieg wurde Erwin Rommel mit dem Eisernen Kreuz zweiter und erster Klasse ausgezeichnet, sowie mit dem Orden Pour le Mérite.
1937 erscheint Erwin Rommels Buch "Infanterie greift an", in dem er ausführlich über seine Einsätze und Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg berichtet.